APOTHEKEN AUF RHODOS

Apotheken erkennt man in Griechenland an einem grünen Kreuz auf weißem Grund. Die Apotheker beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei kleineren Gesundheitsproblemen. Ein Aushang in der Tür oder im Schaufenster weist darauf hin, welche Apotheke Nacht- bzw. Feiertagsnotdienst hat. Medikamente sind in der Regel günstiger als bei uns zuhause. In den meisten Apotheken bekommt man aber nicht nur Medikamente sondern auch Hygieneartikel, Babynahrung, Windeln, Sonnencreme und Kosmetika.
In Rhodos-Stadt gibt es zahlreiche Apotheken (z.B. am Neumarkt – gegenüber vom Mandraki-Hafen). Auch in den Feriengebieten (z.B. Faliraki, Ixia und Ialyssos) und den größeren Dörfern (z.B. Archangelos, Afandou und Embona) gibt es mindestens eine Apotheke.


Eine urig eingerichtete Apotheke beim Epsilon-Center im Feriengebiet Faliraki

Ein Reformhaus mit Nahrungsmitteln zur Ernährung mit glutenfreien Lebensmitteln gibt es auf Rhodos in der Stadt in einem speziellen Geschäft für diese Dinge.
Es befindet sich in der Pavlou Mela Straße und das Geschäft heißt "PANERI SHOP".
Die Straße liegt - als Parallelstraße - zwischen der The.Sofouli Str. und der Agiou Ioanni Straße. Grobe Richtung fürs Suchen: Kennedy-Str. - und von da die zweite Parallelstraße - in Richtung Stadtzentrum gerichtet.
Mitunter bekommt man auch in den sehr großen Supermärkten derartige Dinge - aber das vorgenannte Geschäft ist darauf ausgerichtet. In den großen Supermärkten bekommt man aber auf alle Fälle Reis, Sesam, Hirse usw. - was ja meist auch bedenkenlos gegessen werden kann.
 

 <<<< Zurück zur Übersicht "Tipps von A bis Z"

www.docmorris.de

Sofern Sie direkt auf diese Seite der Homepage gekommen sind  und die Frames wurden nicht automatisch mitgeladen (es fehlt die linke Spalte mit der Inhaltsangabe), klicken Sie bitte zur weiteren Navigation auf den folgenden Text-Link:
Home