BUSSE (LINIENBUSSE) AUF RHODOS

Das Linienbusnetz auf Rhodos ist als recht gut zu bezeichnen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Busse - besonders in den Sommermonaten - oft hoffnungslos überfüllt sind. Die Hauptbushaltestellen in Rhodos-Stadt befinden sich im Bereich des Neumarkts / Mandraki-Hafens. Außerdem weisen wir darauf hin, dass sich besonders die Busverbindungen in die Dörfer, die touristisch nicht so erschlossen sind, überwiegend nach dem "Bedarf" der Inselbewohner richten: morgens vom Dorf nach Rhodos-Stadt (damit die Dorfbewohner zur Arbeit kommen) und am Nachmittag von Rhodos-Stadt in die Dörfer (damit die Dorfbewohner nach Feierabend auch wieder in ihr jeweiliges Dorf kommen).

Den aktuellen Busfahrplan in englischer Sprache (aber selbsterklärend) findet man auf folgender Internet-Seite:

http://www.ando.gr/eot/eng/BUS.pdf

In Rhodos-Stadt gibt auch einen Sightseeing Bus (Doppeldecker mit oben offenem Deck), der Stadtrundfahrten anbietet.
Er fährt den ganzen Tag (Dauer: ca. 1 Stunde) und die Erklärungen soll es in neun Sprachen geben. Startpunkt der Tour ist beim Neumarkt (gegenüber vom Mandraki-Hafen).
Es soll auch eine Nachtrundfahrt geben: Start um 21:30 Uhr.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben dem Sightseeing Bus gibt es auch eine Bimmelbahn, die eine Rundtour durch Rhodos-Stadt macht. Der Abfahrtsort liegt ca. 100 Meter vom Neumarkt Richtung Rathaus / Evangelismos-Kirche entfernt. Abfahrtszeiten in der Saison: ab 10:00 Uhr zu jeder vollen Stunde bis 17:00 Uhr

<<<< Zurück zur Übersicht "Tipps von A bis Z"

Sofern Sie direkt auf diese Seite der Homepage gekommen sind  und die Frames wurden nicht automatisch mitgeladen (es fehlt die linke Spalte mit der Inhaltsangabe), klicken Sie bitte zur weiteren Navigation auf den folgenden Text-Link:
Home