EINKAUFEN AUF RHODOS

Ledersachen (z.B. Gürtel und Jacken) sind auf Rhodos verhältnismäßig günstig, haben aber sehr unterschiedliche Qualität - also unbedingt vergleichen! Bei Lederjacken ist der genannte Preis nicht das letzte Wort, man kann noch handeln - besonders in der Altstadt von Rhodos. Wer sich eine Pelzjacke oder einen Pelzmantel kaufen möchte, sollte Erfahrungen wegen der Verarbeitung mitbringen und die Ware etwas genauer unter die Lupe nehmen, denn es wird nicht überall qualitativ hochwertige Ware angeboten. Eine Urlauberin hat z.B. in einem Geschäft am Hippokrates Platz in der Altstadt schlechte Erfahrungen gemacht.

Tischdecken gibt es in Rhodos-Stadt, in Lindos und Embona fast überall zu kaufen. Die wenigsten Decken sind zwar "handgearbeitet", aber es gibt trotzdem viele schöne Decken und die Preise sind im Vergleich zu ähnlichen Tischdecken bei uns noch recht günstig - auch hier lohnt es sich teilweise noch etwas zu handeln. Ein u.E. sehr gutes Geschäft mit einer riesigen Auswahl an Tischdecken ist das Geschäft "Thanasis" in der Altstadt von Rhodos (an der Ecke Lachitos und Polidorou Straße).

Und hier eine kleine Webseite des Geschäfts (bitte auf das Banner klicken):
Thanasis - Tischdecken in der Altstadt von Rhodos

Goldschmuck ist auf Rhodos im Vergleich zu Deutschland relativ preiswert. Die Schmuckstücke sind meistens aus 585er Gold (14 Karat). Eine gute Adresse für Gold- und Silberschmuck ist das Geschäft von Stergos Mastoras und seiner Familie (ca. 2 km hinter Faliraki Richtung Lindos - auf der rechten Straßenseite). Hier kann man sich das Handwerk der Gold- und Silberschmiede ansehen. Stergos Mastoras spricht sehr gut Deutsch (er hat in Deutschland das Handwerk gelernt) und kann daher alles verständlich erklären. Außerdem wird dort noch ein typisch griechisches Musikinstrument - die Lyra - in Handarbeit gefertigt. Eine bekannte und sehr beliebte Goldschmiedewerkstatt ist zudem seit Jahrzehnten "RODOS GOLD" an der Rhodos-Lindos-Avenue (von Rhodos-Stadt aus kommend in Richtung Lindos ca. 1 km hinter dem Abzweiger zum Flughafen / zur Westküsteseite der Insel). Parkplätze sind auf dem Grundstück ausreichend vorhanden.

Ein schönes Mitbringsel von Rhodos sind Keramik-Artikel wie Vasen, Wandteller oder Skulpturen, die auf Rhodos in vielen Geschäften angeboten werden. Etwas günstiger bekommt man derartige Artikel, wenn man sie direkt in einer Werkstatt erwirbt. Werkstätten gibt es z.B. in Kalithea, in Archangelos sowie an der Hauptstraße nach Lindos zwischen Faliraki und Archangelos. Beliebt sind auch Magneten für die Pinwand in allen möglichen Variationen, die sehr häufig in der Altstadt angeboten werden.

  

Als Mitbringsel immer beliebter werden Gewürze. In mehreren Dörfern, aber besonders in der Altstadt von Rhodos gibt zahlreiche Geschäfte, die die unterschiedlichsten Gewürze anbieten. Es gibt auch fertige Gewürzmischungen für alle möglichen Gerichte - z.B. für Lammbraten, Fischgerichte, Kartoffelgerichte, Salate, Suppen, Gyros und Souvlaki. In den Geschäften bekommt man meist auch Olivenöl und Honig, ebenfalls beliebte Einkäufe der Urlauber. Eine sehr gute Auswahl an Gewürzen und Olivenöl hat das Geschäft "Natura Greca" in der Altstadt, Sokratesstr. 78-80 (ca. 150 Meter oberhalb vom Hippokratesplatz auf der rechten Seite gelegen).


Im Geschäft "Natura Greca", das in Sachen "Gewürze" sehr gut sortiert ist.

Am Mandraki-Hafen und der näheren Umgebung gibt es leider nur noch einige Stände mit Naturschwämmen. Die gelben Schwämme sehen zwar besser aus, die Qualität der etwas dunkleren Schwämme ist aber besser (sie sind nicht gebleicht und halten daher wesentlich länger).


Ein Stand mit einer großen Auswahl an Naturschwämmen.

Für Raucher: Zigaretten sind auf Rhodos durch die Wirtschafts- und Finanzkrise auch teurer geworden (der Staat erhebt deutlich höhere Steuern), die Preise liegen aber immer noch unter dem Preisniveau in Deutschland. Eine 20er Schachtel internationaler Marken kosten aktuell zwischen 3,90 und 4,50 € (Stand: November 2020). So kostet z.B. eine 20er Schachtel Philip Morris knapp über 4,00 € (in Deutschland bezahlt man dafür 7,20 €). Da man fast alle gängigen Zigarettensorten bekommt, braucht man den erforderlichen Vorrat für den Urlaub also nicht mitnehmen, vielmehr kann man sich von Rhodos lieber die günstigeren Zigaretten mit nach Hause nehmen. Innerhalb der EU-Staaten ist die Mitnahme von bis zu 800 Zigaretten pro Person erlaubt - in Nicht-EU-Länder (wie z.B. die Schweiz und nun England) sind es hingegen nur 200 Zigaretten!
Pfeifentabak bekommt man auf Rhodos hingegen sehr selten - sofern er überhaupt angeboten wird (die Griechen sind absolut keine Pfeifenraucher - in meinen Aufenthalten auf Rhodos habe ich seit 1982 noch keinen Griechen gesehen, der eine Pfeife raucht). Pfeifentabak sollte man sich daher lieber für den Zeitraum des Urlaubs von zuhause mitnehmen.

<<<< Zurück zur Übersicht "Tipps von A bis Z"

Sofern Sie direkt auf diese Seite der Homepage gekommen sind  und die Frames wurden nicht automatisch mitgeladen (es fehlt die linke Spalte mit der Inhaltsangabe), klicken Sie bitte zur weiteren Navigation auf den folgenden Text-Link:
Home