SEGELN / YACHTCHARTER

Auf Rhodos besteht die Möglichkeit, Segelyachten in unterschiedlichen Größen (abhängig von der Anzahl der Personen, die den Segeltörn unternehmen wollen) für einen Törn zu mieten. Sofern man selbst durch die griechische Ägäis segeln möchte, ist in Griechenland Voraussetzung, dass der Skipper mindestens im Besitz eines Segelscheins / "Sportbootführerscheins See" (SBF See) ist. Der Co-Skipper muss mindestens einen Segelnachweis erbringen - also eine sogenannte "Declaration of honour" unterzeichnen, in der er seine Segel-Erfahrung ausdrücklich bestätigt und dokumentiert (oder optimal: er ist auch im Besitz eines Sportbootführerscheins "SBF See" / Segelscheins ). Sowohl der Skipper als auch der Co-Skipper müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Ist man nicht im Besitz der erforderlichen Lizenzen, heißt es natürlich nicht automatisch, dass man keinen Segeltörn unternehmen kann. Dann ist es aber erforderlich, dass man einen lizenzierten Skipper für den Törn mitbucht. Die Kosten für den Skipper müssen die Mieter dann aber selbstverständlich zusätzlich bezahlen und für den angeheuerten Skipper muss üblicherweise eine der Bord-Kabinen zur alleinigen Nutzung zur Verfügung gestellt werden.

Segelyachten auf Rhodos
Im Mandraki-Hafen und in der neuen Marina liegen zahlreiche Segelyachten, die gechartert werden können

Die Ägäis rund um die Dodekanes-Inseln ist ein hervorragendes Segelrevier. Je nach Dauer der Yachtcharter kann man u.a. folgende Inseln ansteuern: Symi, Chalki, Tilos, Nisyros, Kos, Kalymnos, Leros Lipsi und Patmos. Ein Segeltörn bringt den Crew-Mitgliedern die Schönheit der sehr unterschiedlichen griechischen Inseln auf eine ganz besondere Art näher, die man auf den Landgängen der jeweiligen Inseln erleben kann. In den Häfen der Inseln kann man dann in den Tavernen die Köstlichkeiten und Spezialitäten der jeweiligen Insel und das besondere Flair genießen, bevor der Segeltörn anschließend weitergeht.
Ankert man in einer schönen Bucht, kann man natürlich auch schnorcheln, schwimmen oder einfach nur die Landschaft der Insel genießen und an Bord der Segelyacht relaxen.
Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit, um die griechische Inselwelt des Dodekanes so intensiv und individuell zu entdecken und zu erleben!


Segelyachten im kleinen Hafen von Pali der
Insel Nisyros

Sehr wichtig ist natürlich die Zuverlässigkeit des Partners für den geplanten Segeltörn.
Wir können für einen solchen Törn "Yachtcharter Rhodos" (www.yachtcharter-rhodos.de) empfehlen, die ihre Basis auf Rhodos hat und mittlerweile über mehr als zehn Segelyachten verfügt. Einer der Teilhaber ist seit mehreren Jahren ein sehr guter Freund von uns und da ich weiß, dass Zuverlässigkeit bei ihm sehr groß geschrieben wird, mache ich gerne etwas Werbung für diesen Yachtcharter auf Rhodos!

Hier geht es zur Internetseite vom "Yachtcharter Rhodos":

Yachtcharter Rhodos

Und hier ein kleines Video von "Yachtcharter Rhodos":


auf einer Segelyacht auf einer Segelyacht
An Bord einer Segelyacht - wie hier von "Yachtcharter Rhodos" kann man die Inselwelt und die Ruhe in vollen Zügen genießen.......

auf einer Segelyacht auf einer Segelyacht
.....und unter Deck kann man es sich auch so richtig gemütlich machen.

<<<< Zurück zur Übersicht "Tipps von A bis Z"

Sofern Sie direkt auf diese Seite der Homepage gekommen sind  und die Frames wurden nicht automatisch mitgeladen (es fehlt die linke Spalte mit der Inhaltsangabe), klicken Sie bitte zur weiteren Navigation auf den folgenden Text-Link:
Home