SPORT & SPASS AUF RHODOS

Wassersport wird auf Rhodos natürlich groß geschrieben (u.a. Surfen und Wasserski). Es gibt mehrere Surf-Schulen und Surfbrett-Verleiher. Wer noch keine Kenntnisse auf dem Surfbrett hat, sollte seine ersten Versuche an der Ostküste (z.B. Faliraki) machen, da dort nicht so viel Wind herrscht und das Wasser auch ruhiger ist. Wer das Surfbrett schon etwas beherrscht, kommt dagegen eher an der Westküste auf seine Kosten. Hier ist der Sommerwind "Meltemi" ab Mai sehr zuverlässig. Modern ausgestattete Windsurfstationen gibt es in Trianda (F2 Pro Center) und in Kremasti (Meltemi Power). Wer sein eigenes Surfbrett mitbringt, sollte mal zum Revier von Prassonissi fahren.
Wasserski kann man sehr gut an der Ostküste lernen. An den Stränden der Touristenzentren (z.B. Faliraki, Afandou, Kolymbia und Kiotari) wird es angeboten.

Tauchen kann man ohne Begleitung einer lizenzierten Tauchschule nur in Kallithea. U.E. sind nur hier Pressluft-Tauchflaschen "ohne Aufsicht" einer Tauchschule erlaubt.
Die Schiffe der Tauchschulen fahren vom Mandraki-Hafen in Rhodos-Stadt zu verschiedenen Spots. Man erkundigt sich daher am besten am Hafen nach den Kosten für einen Tauchkurs und den verschiedenen Möglichkeiten. Sehr bekannt und beliebt ist
"The Waterhoppers", Büro: 85100 Rhodos, Kritika 45. Von "The Waterhoppers" werden u.a. Tauchgänge in der Kalithea-Bucht, in der Anthony Quinn Bucht, in Kolymbia, in Lindos und in Plimiri angeboten.

Rhodos - die Insel für den Sporttauch-Urlaub
Für Singles, Paare, Familien und Gruppen ist Rhodos der ideale Ort für einen Tauchurlaub, da es immer möglich ist, für Urlauber oder Familienmitglieder, die nicht tauchen, die Partnerin oder den Partner zu begleiten und sich dabei an den schönen feinsandigen Stränden zu erholen und gleichzeitig etwas von der Insel zu sehen und zu entdecken.

THE WATERHOPPERS wurde 1990 gegründet und war das erste professionelle PADI 5 STAR/GOLD PALM Tauch-Center in Griechenland. Von unseren 3 Tauchbasen aus bieten wir an 7 verschiedenen Orten über 30 Tauchspots an.

Was erwartet Sie während der Tauchgänge?
Je nach Spot eine Vielzahl verschiedener Fischarten: z.B. Trompetenfische, Rotfeuerfische, Barrakudas, Tintenfisch, Thunfische, Moränen und manchmal auch Delfine. Hummer, Korallen, Shrimps, Krebse, Mönchsrobben und manchmal auch Schildkröten sind ebenfalls zu sehen. Daneben haben wir auch Wrack-, Riff- und Höhlentauchen in unserem Angebot.
Die Wassertemperaturen betragen im April ca. 18 Grad und von Mai bis Oktober zwischen 20 und 28 Grad.

Es folgt ein kleiner Überblick:

Basis Rhodos, Mandraki-Hafen:
Unsere Hauptbasis, Magazin, Postanschrift und Abfüllstation ist in Rhodos Stadt. Während der Saison (April – Oktober) ist der Treffpunkt und Infostand (jeden Tag geöffnet von 08.00-18.00 Uhr) direkt am Mandraki-Hafen bei der Anlegestelle von unserem Schiff (gegenüber der zentralen Taxi-Station). Von dort aus fahren wir mit dem großen Schiff - Passagiere sind willkommen - jeden Tag nach den Thermen von Kalithea.
Thermen von Kalithea und Seals Bay:
Kavernentauchen, Nachttauchen, 5 verschiedene Tauchspots.
Qualifikation: Ab Scuba Diver, ideal für alle Qualifikationen.
Gruppen: 5 bis 6 Sporttaucher; Sicht: 10 bis 30m; Tiefe: 10 bis 20m; Strömung: keine.
Angebote: Schnuppertauchen ab 10 Jahren, Bubblemaker ab 8 Jahren, Schnorcheln.

2-mal unter der Woche fahren wir vom Mandraki-Hafen aus mit der Motorjacht „ESCAPE“ zuerst zur Anthony Quinn Bucht und danach zur Kalithea Bucht.
Tief- und Höhlentauchen, 2 Tauchspots pro Tag.
Qualifikation: Advanced OWD (OWD mit viel Erfahrung).
Gruppen: 5 bis 6 Sporttaucher, Sicht: 10 bis 20m, Tiefe: 20 bis 30m, Strömung: keine.

Einmal wöchentlich fahren wir mit dem Auto zum feinen Sandstrand der Ladiko-Bucht.
Vom Strand: Wand- und Tieftauchen, 2 Tauchspots.
Qualifikation: Advanced OWD, (OWD mit viel Erfahrung).
Gruppen: 5 bis 6 Qualifizierte, Sicht: 10 bis 20m, Tiefe: über 30m, Strömung: keine.

Basis Kolymbia:
Der Treffpunkt liegt am Ende des schönen feinsandigen Hauptstrands (bei Sexy Billys Kantina).
Vom Strand: Trift- und Rifftauchen, 1 Tauchspot.
Qualifikation: Scuba Diver und OWD mit wenig Erfahrung.
Gruppen: 2 bis 6 Sporttaucher, Sicht: 10 bis 30m, Tiefe: 10 bis 15m, Strömung: keine.
Angebote: Schnuppertauchen ab 10 Jahren.

Basis Lindos:
Unsere Basis (Parkplätze vorhanden) liegt knapp 20m vom schönen feinsandigen Strand entfernt.
Vom Strand geht es mit dem Zodiak Boat zu unseren über 25 verschiedenen Tauchspots.
Höhlen- Wand- und Rifftauchen, 25 Tauchspots.
Qualifikation: Advanced OWD, (OWD mit viel Erfahrung).
Gruppen: 5 bis 6 Qualifizierte, Sicht: 10 bis 20m, Tiefe: über 30m, Strömung: ja an verschiedenen Tagen.

Pefkos:
vom Strand : Kavernentauchen, Nachttauchen, 3 Tauchspots.
Qualifikation: vom Scuba Diver bis zum Instructor.
Gruppen: 5 bis 6 Qualifizierte, Sicht: 10 bis 30m, Tiefe: 10 bis 20m, Strömung: keine.
Angebote: Schnuppertauchen ab 10 Jahren.

Plimiri:
Mit dem Zodiak Boat zum Wracktauchen, 2 Tauchspots.
Qualifikation: OWD mit viel Erfahrung, Advanced OWD.
Gruppen: 3 bis 6 Sporttaucher, Sicht: 10 bis 20m, Tiefe: 8 bis 22m, Strömung: nein aber Wellen je nach Wind.
Daten: ein im Januar 1981 gesunkenes Frachtschiff mit einer Länge von 110 Metern.

Mehr Infos über: beatwaterhoppers@hotmail.com bzw. info@waterhoppers.com
oder in unserer Homepage: www.waterhoppers.com

Einen riesigen Wasserpark gibt es vor den Toren von Faliraki (ca. 3 km vor Faliraki gegenüber vom Hotel Esperos Palace und neben dem Hotel Esperos Village). Auf einem sehr großen Areal findet man die unterschiedlichsten Wasserrutschen, ein Wellenbad, Aqua Gym, ein Piratenschiff, einen künstlichen Fluss und andere Attraktionen. Wenn es den Kindern am Strand zu langweilig wird: hier gibt es reichlich Abwechslung! Ein weiterer Wasserpark (aber kleiner) befindet sich hinter dem Hotel Sun Palace in Faliraki.

Bungee-Jumping (Faliraki), Parasailing - man wird an einem Fallschirm von Motorbooten in die Lüfte gezogen und gleitet dann vom Motorboot gezogen entlang der Küste (z.B. Faliraki, Kolymbia und Tsambika), Bananaboats, Tretboote und Jet-Ski sind weitere Sport- und Spaß-Angebote auf Rhodos.

 

Sabine und Roland betreiben auf Rhodos eine Wassersport-Station in eigenständiger Regie. Angeboten werden Windsurfen und Catamaran-Segeln (Kurse und Vermietung), Wasserski, Wakeboard, Banane und Ringe sowie Motorbootausflüge. Die Sabinas Watersport-Station befindet sich zwischen Lardos und Kiotari am Stafilia-Beach direkt beim Hotel Lindian Village.
Ausführliche Infos sind zu finden auf: www.sabinas-watersport.com

Auf Rhodos gibt es auch mehrere Gokart-Bahnen, auf denen man einige Runden in einem Leihfahrzeug (nach einer kurzen Unterweisung) drehen kann.
Einen Tennisplatz hat fast jedes größere Hotel. Möchte man ein Match bestreiten, sollte man dieses in den Vormittagsstunden oder am späten Nachmittag machen, da es in der Mittagshitze wirklich kein Vergnügen ist. In mehreren Hotels kann man sich Tennisschläger leihen, die Qualität ist aber sehr unterschiedlich. Wir empfehlen daher die Mitnahme von eigenen Schlägern.

Ebenfalls befindet sich auf Rhodos einer der noch wenigen Golfplätze Griechenlands. Es ist ein 18-Loch-Platz mit einer Gesamtlänge von 6060 Metern für die Herren und 5625 Meter für die Damen, der sich vor Afandou an der Ostküste befindet. Im Clubhaus kann man Golfschläger leihen, Trainerstunden oder auch einen Schnupperkurs buchen. Wegen der großen Hitze im Sommer kann man den Platz aber nicht mit hiesigen Golfanlagen vergleichen - trotz ständiger Bewässerung. Nähere Infos (z.B. die aktuellen Preise) findet man auf der Website des Golfclubs: www.afandougolfcourse.com oder ein Infoblatt mit den wichtigsten Informationen von der Tourismuszentrale als pdf-Datei: www.ando.gr/upload/files/eot/golf.pdf .

 
Auf dem Golfplatz von Afandou mit Blick auf das Meer

Hier noch ein Tipps für Kiotari-Urlauber: besuchen Sie doch einmal die Homepage vom Wassersportzentrum Kiotari (Segeln, Windsurfing, Wasserski, Fallschirm).

<<<< Zurück zur Übersicht "Tipps von A bis Z"

Sofern Sie direkt auf diese Seite der Homepage gekommen sind  und die Frames wurden nicht automatisch mitgeladen (es fehlt die linke Spalte mit der Inhaltsangabe), klicken Sie bitte zur weiteren Navigation auf den folgenden Text-Link:
Home