Dialyse - Zentrum auf Rhodos, Griechenland

Seit Sommer 2009 gibt es auf Rhodos ein modernes und auf dem neuesten Stand der Technik eingerichtetes Dialyse-Zentrum mit dem Namen HELIONEPHRO. Dialyse-Patienten haben dadurch nun die Möglichkeit, auf Rhodos einen entspannten Strandurlaub zu verbringen oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Insel zu besuchen.

- 28 Patienten können im Dialyse-Zentrum gleichzeitig behandelt werden
- Pflegeeinrichtungen auf ca. 900 qm
- qualifiziertes und mehrsprachiges Personal (auch in deutscher Sprache)
- brandneue Dialyse-Maschinen der Firma Nikkiso mit integriertem Blutdruck-Monitor
- alle Arten der Hämodialyse-Behandlung (traditionelle Hämodialyse, Hämodiafiltration usw.)
- internationale Standards der Wasserqualität (doppelt umgekehrte Osmose), die ständig im Labor überprüft wird
- jeder Dialyseplatz verfügt über einen eigenen Fernseher (mit Kopfhörer, damit sich niemand gestört fühlt)
- Internet-Anschlüsse sind im Dialyse-Zentrum vorhanden
- separate Sonderräume für Dialyse-Patienten mit Hepatitis B, C sowie für HIV-positive Patienten
- die Verbrauchsmaterialien werden aus EU-Ländern mit internationalen Qualitäts-Attesten importiert
- individuelle Behandlung in einem speziellen Einzelzimmer ist möglich
- direkter Zugang über eine Fußgängerbrücke zum 5 Sterne-Hotel Aldemar Paradise Royal Mare.

Das Dialyse-Zentrum ist ganzjährig geöffnet!

HELIONEPHRO - Dialyse-Zentrum
5. km Rhodos-Kalithea – 85100 Rhodos - Griechenland
(ca. 5 km bis Rhodos-Stadt, ca. 7 km zum allgemeinen Krankenhaus, ca. 20 km zum Flughafen)
Telefonnummer : 0030 22410 03300 - Faxnummer : 0030 22410 03301

Und hier geht es zur offiziellen Seite des HELIONEPHRO - Dialyse-Zentrum: www.helionephro.com

<<<< zurück zur Startseite